OpenBikeSensor – Verein in Gründung

Im Dezember 2021 haben wir gemeinsam einen Verein gegründet, um uns künftig die Arbeit zu erleichern. Der Verein trägt den Namen OpenBikeSensor und wird nach Eintragung im Vereinsregister Stuttgart den Zusatz “e. V.” erhalten.

Die Gründung eines Vereins wurde speziell für die Vereinfachung rechtlicher Fragen diskutiert und angestrebt. Dazu zählen hauptsächlich die Verantwortlichkeiten für unsere Online-Präsenz und eine gewisse zivilrechtliche Haftbarkeit. Eine Auswirkung auf die Weiterentwicklung und den Einsatz der Technologie durch die Community soll dies nicht haben.

Mit der erhofften Anerkennung der Gemeinnützigkeit werden sich uns weitere finanzielle Möglichkeiten eröffnen. Insbesondere werden wir prüfen, ob und wie wir Sammelbestellungen über den Verein abwickeln oder sogar Bausätze verkaufen können, um vor allem Einzelpersonen leichter mit Sensoren ausstatten zu können. Möglicherweise kann der Verein auch Fördergelder beantragen bzw. erhalten und für den Vereinszweck aufwenden.

Vereinszweck

Der Vereinszweck ist in der Satzung festgelegt und lautet:

Der Zweck des Vereins ist, unabhängig und parteipolitisch neutral der Unfallprävention im Straßenverkehr, der Förderung der Wissenschaft und Forschung sowie der Volksbildung im Sinne des § 52 Absatz 2 Nr. 1 AO zu dienen.

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch

  • Förderung und Durchführung wissenschaftlicher Forschungsprojekte zu Themen der Verkehrssicherheit und Verkehrsinfrastruktur, insbesondere bezogen auf nichtmotorisierten Verkehr
  • Förderung der Entwicklung und Verbreitung von Technologien zur objektiven Messung und Auswertung hierzu relevanter Daten
  • Öffentliche Bereitstellung gewonnener Daten und Erkenntnisse als Open Data
  • Vernetzung von Forschenden, öffentlichen Körperschaften und Interessenvertreter:innen zur Förderung der Verwertbarkeit erfasster Daten
  • Durchführung von öffentlichen Treffen sowie Informations- und Lehrveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Quelle: Gründungssatzung des Vereins OpenBikeSensor

Mitgliedschaft

Allen natürlichen und juristischen Personen steht es frei, einen Antrag auf Aufnahme in den neuen Verein beim Vorstand zu stellen. In Kürze werden wir dafür ein Antragsformular und eine Kontaktmöglichkeit auf dieser Seite bereitstellen.

Eine Mitgliedschaft im Verein ist jedoch keine Voraussetzung für die Mitarbeit am Projekt. Die bisherige Community soll so, wie sie ist, bestehen bleiben und sich weiterhin selbst verwalten – wer sich dazuzählt, gehört auch dazu – wer sich einbringt, darf mit entscheiden! Das heißt, dass Entscheidungen, die keine rechtlichen oder finanziellen Auswirkungen haben, auf die übliche Art stattfinden.