Link Search Menu Expand Document

Über uns – Wer steht hinter dem OpenBikeSensor und was ist das Ziel?

Wir sind eine Gruppe von aktiven Alltagsradler:innen und möchten das Radfahren sicherer und populärer machen. Überall!

Wie oft passiert es uns, dass uns ein Auto beinahe vom Sattel holt. Was wir alle kennen, wollen wir nun wissenschaftlich überprüfen. Dazu haben wir einen Sensor entwickelt, der den Abstand misst und Überholmanöver Geodaten zuordnet. Wo ist es sicher? Wo nicht? Welche Uhrzeit? Welche Strecken? Der Sensor soll helfen, das zu erkennen und zu belegen.

Der OpenBikeSensor soll von vielen genutzt und weiterentwickelt werden. Die Anleitung zum Selberbauen und Montieren steht im Netz. Während der Fahrt misst der Sensor die Überholabstände. Die Daten können von Euch auf unseren Server geladen werden. Mit den von allen gesammelten Daten wiederum lassen sich individuelle Auswertungen vornehmen; von Initiativen, Kommunen und von Euch.

Es wäre toll, wenn schon bald viele mitmachen, und wir so zusammen Bewegung in die Sache bringen.