Firmware

Firmware ist die Bezeichung für Software, die auf eingebetteten Systemen wie dem ESP32 und anderen Mikroprozessoren läuft, und dort für die Funktionalität der Hardware verantwortlich ist. Beim OpenBikeSensor ist dies also ein Programm das wir selbst schreiben, mit dem der ESP32 bespielt wird, und das sich um die Aufzeichnung der zu messenden Daten, die Anzeige im Display und die ganze Konfigurationsoberfläche kümmert.

Die Firmware wird, wie alle Softwareteile, unter Open Source Lizenz auf GitHub entwickelt: https://github.com/openbikesensor/OpenBikeSensorFirmware. Für die Weiterentwicklung sind alle eingeladen, die sich für Mikroprozessorprogrammierung interessieren.

Featurewünsche oder Fehlerberichte sammeln wir im Issue Tracker auf GitHub.

Installation / Flashen

Ein etwas komplizierter Schritt beim Aufbau des Sensors, den alle Bastler:innen mindestens einmal mit ihrem neuen Gerät durchlaufen müssen, ist die initiale Installation der Firmware auf dem ESP32. Dies wird auch als “Flashen” (engl. to flash) bezeichnet.

Hierfür muss das Mikroprozessor-Board aus dem OpenBikeSensor ausgebaut und mit einem USB-Kabel an einen Computer angeschlossen werden. Die Anleitungen für das Übertragen der Firmware auf den Mikroprozessor unterscheidet sich stark nach Betriebssystem des Computers, daher haben wir sie hier getrennt aufgeführt:

Versionsupgrade

Eine neue Version der Firmware kann direkt über die Bedienoberfläche eingespielt werden. Hierfür gibt es entsprechende Menüpunkte im Hauptmenü. Ein Auseinanderbauen des Geräts und der Anschluss an einen Computer sind dafür nicht mehr nötig.